weitere ältere Beiträge siehe unten

EINLADUNG zur Info-Vortragsreihe im Juni 2012, bei der                         Dipl.-Ing. Vogtel-Haustechnik GmbH

Leiten Sie Jetzt die eigene Energiewende ein, und profitieren Sie Jetzt von erneuerbaren Energien !                                      Jetzt unabhängiger werden von endlichen Brennstoffen, teuren Energiversorgern und ständig steigenden Preisen!   Jetzt hochwertige, innovative Technologien kostengünstig selber nutzen, damit Sie persönlich u. die Umwelt profitieren! Jetzt kostenlos informieren und unsere Info-Vortragsreihe besuchen.

Freitag, 15. Juni 2012, 18 Uhr:   Neue Effizienz Thermischer Solaranlagen zur Nutzung von Heizungsunterstützung

Freitag, 22. Juni 2012, 18 Uhr:   PV-Solarstromanlagen und Stromspeicherung durch geeignete Batterielösungen

Freitag, 29. Juni 2012, 18 Uhr:   Mikro-Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) im 1-2 Familien-Wohnhaus

Alle Vorträge unserer Gast-Referenten der Fachfirmen WESTFA, IBC-SOLAR und VIESSMANN finden in persönlicher Atmosphäre in unserem Hause, Wilhelm-Lehr-Straße 42 in Münster statt.                                                                 Voranmeldung ist gerne unter Tel. 06071-33111 erwünscht, aber nicht Bedingung. Wir freuen uns auf Sie.

Sonder-Kürzung von PV-Solarförderung zum 01. April 2012 geplant

Am 01.01.2012 wurde die EEG PV-Solarstromförderung planmäßig gekürzt, auf Grund des hohen Zubaus von 7.500 MW im Jahr 2011, um 15 %! Die nächste planmäßige Kürzung steht zum 01.07.2012 an! Nach neuesten Informationen wird nun aber vom Gesetzgeber eine zusätzliche Sonderkürzung der Förderung von PV-Anlagen zum 01. April 2012 geplant. Wollen Sie sich die höheren Vergütungen sichern? Dann sollten Sie sich für eine Neuinstallation schnellstens entscheiden, damit Ihre PV-Anlage bis März 2012 in Betrieb genommen werden kann. Wir erstellen Ihnen kurzfristig einen persönlichen Kostenvoranschlag für Ihr Dach. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns gleich an.

PV-Solarstrom-Anlagen bleiben auch nach dem 01.Januar 2012 Interessant

Obwohl die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eine planmäßige Kürzung ins Haus steht, bleiben PV-Anlagen auch im Jahr 2012 weiter eine höchst interessante Investition für Hausbesitzer.   Weiterhin werden Renditen von 6-8% erzielt. Insbesondere der Eigenverbrauch des selbst produzierten Stroms wird sinnvoller, da hier die Vergütungssätze  weniger stark gekürzt wurden. Gleichzeitig machen Sie sich ein Stück unabhängiger von den Energielieferanten. Hierbei wird der auf dem eigenen Dach erzeugte Strom, vorrangig selbst im Hausnetz verbraucht. Somit wird zum einen der Einkauf vom EVU gespart und zusätzlich gibt es auch noch eine Vergütung aus dem EEG. Der überschüssige Strom wird, wie bisher, komplett an den Netzbetreiber abgegeben und vergütet. Die Einspeise-Vergütung und -Höhe wird vertraglich für 20 Jahre + das Installationsjahr zugesichert.

Neuer Pelletskessel VarioWin und Klimaschutz-Förderung von Windhager

Speziell im Sanierungs-Haus und im Niedrigenergie-Haus sorgt der neue Pelletskessel VarioWin für frischen Wind. Besonders Kompakt:  Kann auch bei sehr engen Platzverhältnissen transportiert und eingebaut werden.         Besonders Variabel: Wahlweise mit Beschickung per Hand, mit direkter Pelletszuführung oder Saugsystem.               Besonders Sparsam: Mit optimaler Anpassung an den tatsächlichen Wärmebedarf durch hohen Modulationsbereich. Besonders Komfortabel: Dank eingebauter Reinigungsmechanismen wird die Bedienung zum Kinderspiel.

Windhager bietet Ihnen passend hierzu, befristet, eine Klimaschutz-Förderung in Höhe von 200 Euro, für den Tausch Ihrer alten Öl- bzw. Gasheizung gegen eine umweltfreundliche, CO²-Neutrale Biomasse-Zentralheizung von Windhager. (Bitte beachten Sie: Aktion gilt nur für Bestellungen, über uns als Kompetenz-Partner, eingehend bis zum 31.03.2012)